Schulung

Inhalte

Das Programm ist selbsterklärend und bedarf lediglich einer kurzen Einführung. Viel wichtiger erscheint uns die Vermittlung des Modells, auf dem das Verfahren beruht. Daher geht es in der Schulung darum, das Hintergrundwissen zu vermitteln und den Seminarteilnehmer zu befähigen, die richtigen Fragen zu stellen, damit er in der Lage ist, sein Gegenüber richtig zu erfassen und abzubilden. Denn nur über diese Vorgehensweise entscheidet sich, ob die Mittelfindung sich an der Oberfläche oder am Hintergrund einer Störung orientiert. Braucht der Kunde eine Anregung zur Stabilisierung seines Zustandes oder strebt er die Klärung seines Hintergrundes an.

Diese Fertigkeiten vermitteln wir in den Seminaren.

Hinweis

Bis auf weiteres werden keine Schulungen angeboten.
Sobald das wieder erlaubt sein wird, werden wir hier Termine bekanntgeben.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.